18 Apr
First Lady of Song

Ella Fitzgeralds Stimme war ein Phänomen und ist bis heute unerreicht. Sie hatte eine perfekte Intonation, ihre Stimme umfasste drei Oktaven, ihre Phrasierung klang stets mühelos und es gab keinen Musikstil, in dem sie nicht brillieren konnte. Ihre heute legendären „Songbook“-Aufnahmen amerikanischer Komponisten haben Generationen von Jazz-Sängerinnen und -Sängern beeinflusst. Am 25. April 2017 wäre

13 Apr
Vom lieben Federvieh

Isabella Rossellini, Tochter von Ingrid Bergman und Roberto Rossellini, besitzt einen veritablen Bauernhof auf Long Island, auf dem sie neben ihrer Arbeit als Schauspielerin, Filmemacherin und Model – die 63-jährige wurde kürzlich von Lancôme als Muse und Spokesmodel engagiert – Schafe, Truthähne, Bienenvölker, Biogemüse und neuerdings auch Hühner züchtet. Per Post kam eine Schachtel mit

07 Apr
Zwischenräume

Es ist erst das zweite Mal, dass die Gala einer noch lebenden Mode-Ikone gewidmet wird. Zuletzt war das 1983 mit Yves Saint Laurent der Fall, jetzt ist es Rei Kawakubo von Comme des Garçons. Die Ausstellung des Costume Institute 2017 wird sich dem vollständigen Comme-des-Garçons-Archiv widmen und ca. 150 verschiedene Kreationen der Japanerin zeigen – von

02 Apr
Knitterfrei ans Ziel

Kofferpacken ist für einige die erste Katastrophe des Urlaubs, bei anderen weckt es überhaupt erst das Reisefieber. So oder so sollte man sich das Packen so angenehm wie möglich machen. Mit ein paar Tricks lassen sich die größten Spaßbremsen à la „Wie bringe ich meinen Anzug faltenfrei ans Ziel?“ vermeiden. Einige Tipps für knitterarmes Packen:

26 Mrz
Studio Blumenfeld

Die Pariser Ausstellung „Studio Blumenfeld New York, 1941–1960“ zeigt eine umfangreiche Auswahl der experimentellen und zugleich zeitlos schönen Bilder des weltbekannten Mode- und Porträtfotografen Erwin Blumenfeld (1897-1969). Geboren in Berlin, später nach Holland, Frankreich und 1941 schließlich in die USA emigriert, zählt Blumenfeld in den 1940er und 1950er Jahren zu einem der weltweit gefragtesten Fotografen.

16 Mrz
Neuer Netz-Trend

Netz-Strumpfhosen und -Strümpfe feiern gerade ihr Fashion-Comeback und erobern die Laufstege der Welt. Viele Frauen haben zu kaum einem anderen Kleidungsstück ein solch ambivalentes Verhältnis wie zu Netzstrümpfen. Ihre Existenz haben sie bis auf ein paar wenige, modisch irrelevante Begegnungen an Karneval völlig verdrängt. Bekannt geworden als unentbehrliches Erotik-Accessoire der Pariser Cancan-Tänzerinnen, wurde sie als

28 Feb
Roben-Spotting

Eigentlich geht es in der Oscar-Nacht um Filmkunst und um einen muskulösen Goldjungen – ok. Für mich geht es in der Oscar-Nacht einzig und allein ums Roben-Spotting. Wer hat das aufregendste Kleid, die kunstvollste Frisur, den schönsten Schmuck und das perfekte Make-up. Zu keinem, mir bekannten Anlass, wird sich heute noch so aufwendig und durchdacht

22 Feb
Modezeichnung

Maison Dior hat schon immer enge Beziehungen zu Modeillustratoren gepflegt. Schon bei seinen ersten Kollektionen arbeitete Christian Dior mit René Gruau zusammen, der die Werbekampagnen für Schuhe, Pelze oder auch Parfums illustrierte. Heute wird diese Tradition mit Mats Gustafson weitergeführt. Der 1951 geborene schwedische Künstler wohnt in New York, arbeitete in den 1980er Jahren für

17 Feb
Zurück zur Krawatte

Ob breit oder schmal, gemustert oder uni, Wolle oder Seide: Beim Thema „Krawatte im Job“ gehen die Meinungen momentan auseinander. Unternehmenslenker von Dax-Konzernen befreien sich zunehmend von Kleiderzwängen und verordnen ihren Mitarbeitern Start-Up-Spirit. Oben ohne. Auch wenn nicht gleich alle in T-Shirt und Jeans auftreten wie Facebook-Gründer Marc Zuckerberg, hat die Krawatte auch bei gestandenen

14 Feb
Wenn wenig zu viel ist

Wir sind in der Award Season. Golden Globe, Grammy und bald die Oscarverleihung. Neben den Award-Gewinnern, sind die Roben der Stars der Glamourfaktor, der einem Event erst die gehörige Portion Glanz verleiht. Couturehäuser stellen Outfits bereit, bekannte Juweliere kostspieliges Geschmeide nebst Security und eine ganze Armee an Stylisten arbeitet am perfekten Auftritt der Künstler. Und