Geschenkt

Das Kopenhagener Label „Collema“ präsentiert Geschenkpapiere als Künstlereditionen. So trägt das Geschenk schon beim Überreichen den Zauber des Besonderen, Einzigartigen. Eben das ist Collemas Philosophie: Schenken als persönliche, ja intime Begegnung zweier Menschen voll Freude, Aufgeregtheit und Anerkennung – die Essenz der Freundschaft in einer einzigen Geste. Bei aller Individualität ist die Funktionalität ein verbindendes Element der GRID-Serie: Die Raster (engl.: grid) im Design helfen beim Ausrichten und Zuschneiden des nachhaltig produzierten und recycelbaren Papiers. Für die GRID-Serie verschmolz Designerin Paula Weise geometrische Muster mit abstrakten, fließenden Formen zu organisch wirkenden Dessins.

Foto: Courtesy of Collema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.