Tag der Unterwäsche

Im Kalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt lassen sich einige Ehrentage aus dem modischen Bereich finden, so beispielsweise der Tag der Jogginghose, des Anzugs oder der verlorenen Socke. Um nur einige zu nennen. Ein Ehrentag für Unterwäsche wird seit 2003 jedes Jahr am 5. August gefeiert. In der Begründung für einen eigenen Aktionstag heißt es: Unterwäsche sei das erste Kleidungsstück, was die Leute morgens anziehen, und das letzte Kleidungsstück, was sie am Abend ablegen. In bunten Boxer-Shorts und im Spitzen-BH: Besonders in New York findet der Feiertag alljährlich seinen Höhepunkt mit einem Flashmob in Unterwäsche auf dem Times Square.

Foto: Courtesy of Hanro / Nicole Kidman im Film „Eyes Wide Shut“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.