Haute Couture auf Papier


Im Sommer 2018 wird es schick in der Galerie Stihl Waiblingen: Die Ausstellung „Dior, Lacroix, Gaultier. Haute Couture auf Papier“ widmet sich der faszinierenden Welt der Modeillustration. In Zeichnungen und Druckgrafiken sind Kreationen von großen Modeschöpfern wie Christian Dior, Yves Saint-Laurent oder Christian Lacroix festgehalten. Geschaffen für Zeitschriften und Werbung, vermitteln die Illustrationen der Öffentlichkeit ihre ganz eigenen Visionen der Mode. Dabei steht nicht die möglichst detaillierte Dokumentation der Kleidung im Mittelpunkt, sondern deren Interpretation durch den Künstler. Ziel ist es, das Wesen des jeweiligen Entwurfs zu erfassen und ihn stimmig im Bild zu inszenieren. Zum Tragen kommt dabei auch die individuelle Handschrift des Illustrators, der die Darstellung der Mode durch Stil, Technik und seine eigene Auffassung des Entwurfs prägt. Noch bis einschließlich 12. August zu sehen.

Bild:
Mats Gustafson Silhouette Lancetti, Vogue; Silhouette Y. S. L., Vogue, Silhouette, Vogue, (v.l.n.r.), 1988. ELLEKE COLLECTION – ART FASHION


Autor: Michael Weise   |   3. Aug 2018   |   Modezeichnung

Schreiben Sie einen Kommentar



Datenschutzerklärung
NEUESTE POSTS
Instagram
Über mich
Andreas Rose hat das Shoppen zum Beruf gemacht. Der persönliche Einkaufsberater navigiert zielsicher durch die Modewelt und kennt die besten Shoppingadressen: von Frankfurt und Mannheim über Berlin, Hamburg bis nach München, London und Paris.