Wilde Sechziger

Denkt man an die 1960er Jahre, so denkt man an Jugendproteste, Vietnamkrieg und LSD. The Beatles, Twiggy und Ché Guevara. Die Ausstellung „You say you want a Revolution? Records and Rebels 1966-1970“ im Londoner Victoria & Albert Museum widmet sich zurzeit dem Thema der „Swinging Sixties“. 350 Fotografien, Poster, Design-, Musik-, Film- und Moderarbeiten illustrieren fünf revolutionäre Jahre, die nicht nur die Kultur, sondern auch das Konsumdenken, Umweltschutz und Bürgerrechte nachhaltig beeinflusst haben.

You Say You Want a Revolution? Records and Rebels 1966-1970. Bis 26. Februar 2017.

© Facebook Victoria and Albert Museum, London

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.