Herbstfit

Ja, was ist das denn? Salzburger Schnürlregen, der es sogar ins Wikipedia geschafft hat: „Als Schnürlregen bezeichnet man eine spezifische Form des Sprüh- oder Nieselregens, die insbesondere im Salzkammergut – wegen der Nordstaulage – häufig vorkommt.“ Der Schnürlregen stellte insbesondere für die Freilichtaufführungen der Salzburger Festspiele ein elementares Problem dar. Regen bringt viele Nachteile mit sich, wovon die meisten selbst wieder wegtrocknen. Ein bleibendes Ärgernis allerdings, wenn die Lederschuhe durch Regen hart und formlos geworden sind. Die Überschuhe können sogar Wildlederschuhe trocken und geschmeidig halten. Die stylischen Galoschen u.a. von Swims, Luc Mouillere, Springyard und Azzezo angeboten, sorgen als trendiges Accessoire zum Schutz Ihrer Schuhe auch bei Regen, Schnee und Matsch für einen modischen Auftritt.

Foto: Swims PR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.