Condor statt Krokodil


Seit 85 Jahren hat das Lacoste-Krokodil seinen ikonischen Platz auf den Poloshirts der französischen Fashionbrand. Für die gefährdeten Spezies dieser Welt gibt das Krokodil seinen angestammten Platz auf. Die Stückzahl der jeweils limitierten Poloshirts richtet sich nach der Größe der Population, die noch in der Wildnis lebt. Beim Kalifornischen Schweinswal sind das nicht mehr als 30. Im Fall des Anegada-Grundleguans gerade mal 450 Exemplare. Vorbildliche Aktion.

Foto: Courtesy of Lacoste


Autor: Michael Weise   |   5. Mrz 2018   |   Labels to watch

Schreiben Sie einen Kommentar



Datenschutzerklärung