Prince mit eigener Farbe


Prince machte nicht nur mit „Purple Rain“ Weltkarriere, sondern färbte Gitarren, Bühnenoutfits und sein Yamaha-Klavier Lila. Seitdem ist die Farbe untrennbar mit dem Musiker verbunden. Das Pantone Color Institute ehrt den 2016 verstorbenen Popstar jetzt mit einem eigenen Farbton, um seinen Einfluss auf Mode, Kunst und Kultur posthum zu würdigen. Es ist ein satter Violett-Ton namens „Love Symbol #2“. #princeforever

Foto: Pantone


Autor: Andreas Rose   |   17. Aug 2017   |   Stilikonen

Schreiben Sie einen Kommentar